Girls'Day 2019 bei PROTAKT

In diesem Jahr findet der Girls'Day etwas früher statt  - und zwar bereits am 28. März 2019.
Auch PROTAKT ist wieder dabei, um interessierten Mädchen einen Einblick in die Welt der IT zu geben und die Ausbildungsmöglichkeiten bei PROTAKT vorzustellen.

Kaum im Girls'Day Radar veröffentlicht, waren unsere freien Plätze auch schon nach kurzer Zeit vergeben. Wir sind bereits ausgebucht und freuen uns, auch dieses Mal wieder 12 Mädels zum Girls'Day bei PROTAKT begrüßen zu können!

Logo Girls' Day - Wir machen mit!

Am Girls'Day erweitern Mädchen ihr Berufswahlspektrum und lernen "unter sich" ihre individuellen Stärken kennen. Sie begegnen vor Ort weiblichen Vorbildern und Frauen in Führungspositionen – das begeistert und motiviert. Jedes Jahr bieten Unternehmen, Organisationen, Hochschulen und Betriebe bundesweit rund 100.000 Plätze an. Mädchen ab Klasse 5 entdecken am Girls'Day Berufe aus Technik, Handwerk, IT, Naturwissenschaften und der Industrie. Girls'Day-Berufe sind Berufe, in denen der Frauenanteil unter 40 Prozent liegt.
Junge Frauen in Deutschland verfügen über eine besonders gute Schulbildung. Trotzdem wählt mehr als die Hälfte der Mädchen aus nur zehn verschiedenen Ausbildungsberufen im dualen System – kein einziger naturwissenschaftlich-technischer ist darunter. Damit schöpfen sie ihre Berufsmöglichkeiten nicht voll aus und den Betrieben fehlt gerade in technischen und techniknahen Bereichen qualifizierter Nachwuchs. Der Girls'Day bietet deshalb allen Chancen für die Zukunft!

Zurück zur Übersichtsseite der PROTAKT News